Willkommen beim Akademischen Verein Hütte Stuttgart e.V.
Willkommen beim Akademischen Verein Hütte Stuttgart e.V.

Die Gründerjahre

Der AV Hütte wurde am 1. Februar 1870 als "Verein Hütte an der Kgl. Polytechnischen Schule zu Stuttgart" mit dem Zweck gegründet, "durch freundschaftlichen Verkehr in wöchentlichen Zusammenkünften unter den Mitgliedern das wissenschaftliche Element zu fördern".

 

Da an der Polytechnischen Schule bereits ein Architekten-, ein Bauingenieur- und ein Chemiker-Verein bestand, traten dem Verein anfänglich nur Studierende des Maschinenbaus bei. Die Hütte war damit zunächst ein Fachverein, dem jedoch nach der Satzung jeder Studierende der Polytechnischen Schule beitreten konnte, also auch Studierende der verschiedensten Korporationen. Was tatsächlich der Fall war. Dieser Zustand drängte jedoch mit der Erhebung der "Polytechnischen Schule" 1876 zum Polytechnikum" und 1890 zur "Technischen Hochschule" allmählich zu einer Änderung.

 

1898 wurde die Hütte aus einem offenen Verein eine studentische Korporation mit dem Namen ""Akademischer Verein Hütte", ohne aber damit ihren Grundprinzipien jemals untreu zu werden. 1893 war bereits der "Altherren-Verband des Vereins Hütte" gegründet, der dann 1908 als "Altherren-Verband des Akademischen Vereins Hütte" in das Vereinsregister des Amtsgerichts Stuttgart eingetragen wurde.

 

weiter>>

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Altherrenbund des Akademischen Vereins Hütte Stuttgart e.V.